TPUH Treppenkante 1000 mm

Polyurethan-Treppenkante, gerillte Oberfläche der Trittseite


Breite: 40 mm
Länge: 1000 mm
Höhe: 35 mm
7,39 € / St. inkl. MwSt.
6,16 € / St. ohne MwSt.

Registrieren Sie sich
und erhalten Sie einen Rabatt

Beschreibung

Treppenkanten aus Polyurethan

Verstehen, warum wir auf der Treppe ausrutschen - der erste Schritt zur Verhinderung von Unfällen.

Die schwersten Verletzungen auf der Treppe passieren beim Abstieg. Sie passieren auch beim Aufstieg, aber ihre Inzidenz ist gering und die Verletzungen sind in diesen Fällen weniger schwerwiegend. Die Unfallursache beim Treppensteigen ist unterteilt in:

  • Überschreiten - wenn wir den Profilteil der Stufe nicht identifizieren und in den Raum vor der Stufe treten.
  • Ausrutschen - Wenn der Kontaktpunkt der Stufe und unseres Fußes nicht genügend Reibung aufweist, rutschen wir auf der Stufe.

Wenn wir die Ursachen dieser beiden Probleme auf der Treppe abmildern können, werden wir die Sicherheit erheblich erhöhen und fast alle diese Unfälle verhindern. Wir werden daher herausfinden, wie dies getan werden kann.

ÜBERSCHREITEN

Überschreiten passiert häufiger auf schmalen Stufen, die meist auch sehr steil sind. Der Fuß ist gezwungen, auf der Stufe deutlich nach vorne und bei schlechten Lichtverhältnissen zu treten, oder wenn alle Stufen die gleiche Farbe haben, ist es sehr leicht, einen Fehler zu machen und den Fuß in den freien Raum vor der nächsten Stufe und zu stellen vorwärts fallen. Verletzungen bei dieser Art von Sturz sind oft sehr schwerwiegend und können bleibende Verletzungen oder Tod verursachen. Wirklich unpraktisch. Wenn man die Treppe von oben betrachtet, scheint es durchaus üblich zu sein, dass die Stufen zu einer verschmelzen und eine Rampe bilden. Dies geschieht, wenn die Treppen dieselbe schlichte Farbe haben, ohne dass zwischen ihnen unterschieden wird. Dieses Problem ist in einer industriellen Umgebung, in der offene Maschentreppen verwendet werden, um ein transparentes Mosaik ohne Anfang oder Ende zu erstellen, viel ausgeprägter.

AUSRUTSCHEN

Fast alle gesunden Menschen gehen auf die gleiche Weise die Treppe hinunter. Der Fuß ist auf der Stufe nach vorne gerichtet, wobei der Fußballen über die Kante der Stufe hinausragt, so dass die Zehen nicht auf der Stufe stehen. Wir betreten den Hauptteil der Stufe nicht, sie wird nur beim Treppensteigen kontaktiert. Diese Art, die Treppe hinaufzugehen, ist so verbreitet, dass wir auf fast allen Treppen den Bereich sehen können, in dem sie am meisten abgenutzt sind. Abgeschälte Farbe, Holzspäne, hervorstehende Teppichfasern, klar polierter Stahl. Dieser Verschleißpunkt ist sehr klein, nur 20-25 mm auf der Profilseite der Stufe und nur etwa 10 mm im vertikalen Teil der Stufe, normalerweise nahe der Mitte der Stufe. Schauen Sie sich eine Treppe in Ihrer Nähe an, Sie werden es sehen. Dieser ständige Verschleiß verursacht, dass sich die Oberfläche glättet und die Traktion genau dort verliert, wo wir sie am meisten benötigen. Wenn die Treppen nass, staubig oder fettig sind, besteht außerdem eine hohe Rutschgefahr.

LÖSUNG

Ein ordnungsgemäß befestigtes Qualitätsprodukt kann das Problem des gleichzeitigen Überschreitens und Verrutschens lösen - es handelt sich um eine rutschfeste Treppenkante.

Die rutschfeste Treppenkante befindet sich direkt über dem Stufenrand und bewirkt zwei Dinge:

  • Stellte eine klare Kontrastlinie bereit, die die Kante der Stufe definiert, um das Überschreiten zu verhindern.
  • Erstellt eine robuste Zone mit hoher Traktion genau dort, wo sie benötigt wird, am Rand des Profilteils.

Referenzen

Wir können viele Zeilen, Slogans und Phrasen schreiben, aber was am meisten über uns sagt, ist unsere Arbeit. In der Referenzengalerie sehen Sie realisierte Projekte, die gemäß den Anforderungen und Bedürfnissen unseren Kunden erstellt wurden.

Montáž vodiacich polyuretánových platní typu TPUP v Bratislave Montáž sa realizovala v roku 2015 v Devínskej Novej Vsi. Vodiaci systém varovných platní TPUP/K1 a signálnych platní TPUP/P1 z polyuretánu sa montoval pomocou dvojzložkového polyuretánového lepidla. Platne typu TPUP sa spájajú k sebe a tvoria vodiacu líniu. Sú napájané tak, aby efektívne poskytovali smerové a vodiace pokyny pre nevidiacich a slabozrakých ľudí. Varovný pás má za úlohu varovať zrakovo postihnutého človeka pred vstupom do nebezpečného priestoru, ak nie je varovanie zabezpečené inak. Signálny pás informuje o tom, že sa v blízkosti nachádza dôležité miesto a privádza zrakovo postihnutého k tomuto miestu.  

Montáž varovných a signálnych platní z polyuretánu v obci Budimír Montáž bola realizovaná v roku 2013. Vodiaci systém varovných platní TPUP/K1 a signálnych platní TPUP/P1 v reflexnej zelenej farbe sa montoval pomocou dvojzložkového polyuretánového lepidla. Platne typu TPUP sa spájajú k sebe a tvoria vodiacu líniu. Sú napájané tak, aby efektívne poskytovali smerové a vodiace pokyny pre nevidiacich a slabozrakých ľudí. Varovný pás má za úlohu varovať zrakovo postihnutého človeka pred vstupom do nebezpečného priestoru, ak nie je varovanie zabezpečené inak. Signálny pás informuje o tom, že sa v blízkosti nachádza dôležité miesto a privádza zrakovo postihnutého k tomuto miestu.  

Montáž varovných a signálnych platní z polyuretánu v Kulturparku Košice Montáž hmatového vodiaceho systému pre nevidiacich bola realizovaná v roku 2013. Na montáž boli použité polyuretánové varovné platne typu TPUP/K1 a signálne platne z polyuretánu typu TPUP/S1. Platne boli lepené pomocou dvojzložkového polyuretánového lepidla. Varovný pás má za úlohu varovať zrakovo postihnutého človeka pred vstupom do nebezpečného priestoru, ak nie je varovanie zabezpečené inak. Signálny pás informuje o tom, že sa v blízkosti nachádza dôležité miesto a privádza zrakovo postihnutého k tomuto miestu.  

Durch die Nutzung der Website des Betreibers OLEJÁR, spol. s r.o.
stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, mit denen wir unsere Dienste verbessern.
Mehr Informationen.